25.04.2018

„Manchmal ist es gut, wenn man eine Schraube locker hat, dann haben die Gedanken mehr Spiel.“

Was haben der erste Mann im Weltall, Justin Bieber und Andy McKee gemeinsam? Und was hat die sogenannte Marshmallow-Challenge damit zu tun?

All dies sind Erfolgsgeschichten, die in unserem Buch Think Big - Start Small nachzulesen sind. Eine hat mit Stiften zu tun, die auch im Weltraum benutzt werden können. Denn dort ist Schreiben kein einfacher Prozess, wie auf der Erde. In der Schwerelosigkeit kann ein Kugelschreiber beispielsweise nicht funktionieren, weil die Tinte nur durch die Schwerkraft nach unten zur Mine fließen kann. Hier war ein radikales Umdenken gefragt.

Das Beispiel von Justin Bieber und den anderen genannten und ungenannten Künstlern, die es weit gebracht haben, weil sie zunächst in kurzen Schritten vorgegangen waren, zeigt, dass unkonventionelles Denken zu einem deutlich früheren Zeitpunkt handlungsfähig machen kann.

Und die dritte Geschichte zeigt, dass strategische Planung nicht immer zu den besseren Ergebnissen führen muss. Manchmal ist es besser, die Dinge einfach mal auszuprobieren.

Die vollständigen Geschichten gibt es im Buch


23.04.2018

Think Big - Start Small

Anlässlich des Welttag des Buches möchten wir unser Buch über die e-mobile Erfolgsgeschichte des StreetScooter vorstellen: Think Big - Start Small

Den kostenlosen Download gibt es hier.

In den nächsten Wochen wird es hier dementsprechend um radikal effizientere Innovationsprozesse gehen.


21.04.2018

Welttag der Kreativität und Innovation

Tagtäglich arbeiten wir an Lösungen für eine umweltfreundlichere Mobilität und neuen Transport- und Mobilitätskonzepten. Innovatives Denken und Kreativität spielen dabei eine große Rolle.